· 

Zugiblubbi feiert seinen Geburtstag

 

Am 15. Juni lud Zugiblubbi, der freundliche Geist vom Zugerberg, zu seinem Geburtstag ein. Dieser Einladung folgten wir mit unseren drei Kids natürlich sehr gerne. Pünktlich um 10.15 Uhr wurden wir vom Zugiblubbi bei der Bergstation auf dem Zugerberg in Empfang genommen. Spontan gaben die Gäste ein Geburtstagsständchen zum Besten und so traten alle gut gelaunt den kurzen Fussmarsch in Richtung Festgelände an.

 

Wenige Minuten später stimmten Jolanda Steiner und Bruno Hächler den offiziellen Geburtstags-song an und so sangen Gross und Klein: "Mir fired Geburtstag, im Moor gits es Fäscht. All sind debi, jede chrücht us sim Näscht. De Igel, de Chäfer, de Dachs und de Frosch, all händ es Gschänk..." Danach entführten die beiden das Publikum in die Märchenwelt. Bruno Hächler unterstrich die Erzählung von Jolanda Steiner immer wieder mit einem musikalischen Zuckerstückchen, so dass schnell alle Köpfe mitwippten, mitsangen und mittanzten. Die Texte und Melodien gehen aber auch schnell ins Ohr und laden zum Mitwippen und Mitmachen ein. Ein rundum gelungener Anlass und so machten wir uns glücklich, summend und singend auf den Heimweg. Wir freuen uns bereits auf die nächste Geburtsteigseinladung vom Zggiblubbi. Chunsch denn au?

 

Härzlich, Sarah S

 

PS: HIER gibt es mehr Infos zum Zugiblubbi Erlebnisweg auf dem Zugerberg. Immer eine Reise wert!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0